Teflon™*- & Tefzel™* Kabel

Hightech-Werkstoffe mit großem Temperaturbereich

PTFE-, PFA-, FEP- und ETFE-Kabel

Unter dem Oberbegriff der Teflon™*- & Tefzel™* Kabel versteht man hochwertige Isolations- und Mantelwerkstoffe, die einen sehr großen Temperaturbereich (-190 °C bis +260 °C) abdecken. Weitere charakteristische Eigenschaften dieser Werkstoffe sind die ausgezeichnete Resistenz gegen Chemikalien und andere aggressive Medien sowie hervorragende elektrische und mechanische Eigenschaften.

 

HEW-KABEL verwendet in erster Linie die 4 nachfolgend aufgeführten Werkstoffe zur Isolation und Ummantelung von Leitungen:

 

PTFE: Temperaturbereich: -190 °C bis +260 °C

            Beste chemische Beständigkeit sowie sehr gute elektrische und mechanische Eigenschaften

            Die Verarbeitung erfolgt in Bandiertechnik und Extrusion

 

PFA:    Temperaturbereich: -190 °C bis + 260 °C

            Ähnliche Werkstoffeigenschaften wie PTFE

            Wird im Extrusionsverfahren verarbeitet

            Bietet Vorteile in der Herstellung von Kabeln mit größeren Querschnitten.

 

FEP:    Temperaturbereich: -100 °C bis + 205 °C

            Die Verarbeitung erfolgt im Extrusionsverfahren.

 

ETFE:   Temperaturbereich: -100 °C bis +150 °C

            Sehr gute chemische- und mechanische Eigenschaften

            Die Verarbeitung erfolgt im Extrusionsverfahren.

 

Neben den oben beschriebenen Werkstoffen, zählen noch zahlreiche weitere thermoplastische Elastomere, Thermoplaste und vielfältige Sonderwerkstoffe zum Portfolio von HEW-KABEL.

Gerne bieten wir Ihnen eine bewährte Lösung oder entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Kabeldesign, das optimal auf Ihre spezifischen Ansprüche und Anforderungen abgestimmt ist.

*Teflon™ / Tefzel™ are registered trademarks and a brand names owned by Chemours.